Frühjahrsputz als Seelenreinigung

Das Frühjahr ist da. Mit voller Kraft scheint die Sonne durch unsere Fenster und erleuchtet so manches, was man bei dunklem Regenwetter noch nicht gesehen hat. Dass die Fenster dreckig sind z.B. Auch Staub wird bei dieser herrlichen Bestrahlung gnadenlos sichtbar. Das schöne am Frühjahr ist: Alles neu, ich bin dabei. Voller Glücksgefühle lässt sich auch im Haus alles viel besser „neu“ machen. Mit guter und lauter Musik alle Gegenstände auf die Terrasse oder den Balkon stellen und los geht`s. Was manchem bei der täglichen Büroarbeit möglicherweise am Ende des Tages fehlt, ist das sichtbare Resultat. Dies hat man zweifelsohne nach ein paar Stunden Frühjahrsputz in der Wohnung. Das tut der Seele gut und befreit. Also – auf geht`s !